Zukunft der Kabellos-Ladeindustrie (Autorenreihe, Band 5)

Future Of Wireless Charging Industry (Writer's Series Vol. 5)

Man könnte es Ihnen verzeihen, wenn Sie denken, dass das kabellose Aufladen ein neues Konzept ist, da lautstark von Smartphone-Herstellern gefordert wird, ihre Technologie zum kabellosen Aufladen von Geräten zu entwickeln. Aber das ist ganz und gar nicht der Fall. Schon zu Zeiten von Nikola Tesla war die Idee, elektronische Geräte aus der Ferne aufzuladen, in den Köpfen der Innovatoren. Der Wardenclyffe Tower (oder Tesla Tower) konnte aus einer Entfernung von etwa 2 km aufgeladen werden. Im Laufe der Jahrzehnte haben wir kabellos aufgeladene Zahnbürsten, Mobiltelefone und vieles mehr gesehen.

Aber das ist die Vergangenheit. Wie sieht die Zukunft des kabellosen Ladens aus? Was hält sie bereit? Wir würden alle gerne in einer Welt ohne Kabel leben. Wir stolpern schon ewig über Kabel und suchen ständig nach einem Ladegerät, wenn wir Strom brauchen. Wenn man dann noch die Sprödigkeit der Kabel und das Geld hinzufügt, das wir jedes Jahr für ihren Austausch ausgeben, wird klar, warum wir Veränderungen wollen.

Wo stehen wir jetzt?

Gegenwärtig suchen wir nach der nächstgelegenen Steckdose, die sich am äußeren Rand eines Cafés befindet, damit wir ruhig atmen können, in der Gewissheit, dass wir jederzeit aufladen können, wenn wir es brauchen. Wir fühlen uns nicht immer entspannt, wenn wir nicht wissen, woher die nächste Gelegenheit zum Aufladen kommen könnte.

Die Welt wird jeden Tag ein bisschen weniger verkabelt. Langsam aber sicher kommt der Traum von einer kabellosen Zukunft in Sicht. Es gibt einige grundlegende kabellose Optionen, darunter Matten und Platten, die die erste Iteration der drahtlosen Ladetechnologie darstellen. Aber die Zukunft ist viel weitreichender als das. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wohin wir gehen können.

Matten und Platten

Die als Qi bekannte Ladetechnologie sieht so aus, als ob sie die Zukunft für das kabellose Aufladen von Geräten zu Hause und am Arbeitsplatz sein wird. Sie sind robust und können mehrere Male pro Tag zum Aufladen verwendet werden - perfekt für Smartphones und Laptops. Die Matte oder Platte selbst wird eingesteckt, aber wenn Sie Ihr Gerät einfach darauf legen, beginnt das Gerät sofort mit dem Aufladen. Dies ist, wie bereits gesagt, großartig für zu Hause und das Büro, denn Sie können kommen und gehen, ohne stets über das Aufladen und Nachladen nachdenken zu müssen. Legen Sie das Gerät einfach auf den Schreibtisch, auf dem die Matte liegt, und es wird ständig aufgeladen.

Autos

Eine der wichtigsten Zukunftsperspektiven für die drahtlose Technologie ist das Automobil. Mit einer großen, leistungsstarken Batterie, die während der Fahrt aufgeladen wird, ist das Auto ein großartiger Ort, um das so wichtige kabellose Aufladen zu ermöglichen, nach dem wir alle in unserem Leben suchen.

Diese Branche hatte seit ihrer Erfindung Probleme mit Mobiltelefonen, da in allen Ländern der Welt Gesetze in Kraft sind, die die Verwendung eines Telefons während der Fahrt verbieten. Die Suche nach einem Weg, um sicherzustellen, dass die Fahrer nicht ständig auf ihr Telefon schauen, steht seit einiger Zeit im Vordergrund ihres Denkens.

Kabelloses Aufladen wird schnell zur Norm für Automobilhersteller wie

  • Audi
  • BMW
  • Chrysler
  • Ford
  • Mercedes Benz
  • Toyota
  • Volkswagen
  • Und mehr

All diese verwenden dieselbe Qi-Technologie, um das kabellose Aufladen in ihren neueren Modellen zu ermöglichen. Nun ist diese Technologie nicht ohne potenzielle Mängel. Genügend Platz in der Mittelkonsole eines Autos zu finden, ist im besten Fall knifflig. Wenn man also den Platz für eine Matte findet, die so groß ist wie die größten Smartphones, könnte dies ein Umdenken im Innendesign auslösen. Aber die Technik ist da - und der Wille, sie zu nutzen.

Unterwegs

Die Welt ist voller Orte, an denen man für eine Weile innehält, bevor man weitergeht. Und diese wären ideale Aufladepunkte, wenn die Ausrüstung verfügbar wäre. Flughäfen, Geschäfte, Cafés und Studienorte haben damit begonnen zu prüfen, wie sie ihren Nutzern kabellose Ladelösungen anbieten können.

Starbucks ist ein Paradebeispiel für ein Unternehmen, das das drahtlose Aufladen als Teil seiner Pläne für die Zukunft betrachtet. Schließlich liegt es auf der Hand, dass die Menschen andere Optionen in Erwägung ziehen werden, wenn sie ihre Geräte nahtlos und einfach aufladen können, während sie sich eine Tasse ihres Lieblingskaffees gönnen. Ihre Platten haben das gleiche Design und befinden sich auf den Tischplatten ihrer Sitzbereiche, so dass die Menschen ihre Geräte gleichzeitig mit ihrem Koffeinvorrat aufladen können.

Andere Anwendungen

Die Welt des kabellosen Ladens hat das Interesse von Technologieunternehmen auf der ganzen Welt geweckt. So wurden beispielsweise kürzlich Verbesserungen festgestellt, die ein Eingreifen in die elektronischen Wellen beinhalten. Diese Wellen, die zum Aufladen von Geräten aus der Entfernung verwendet werden, bestimmen die Menge der verfügbaren Energie. Sie zu ändern, kann die aus der Ferne gelieferte Energie erheblich verbessern. Dies wird als eines der dringendsten Probleme für die im Entstehen begriffene Technologie angesehen. Die Zukunft des kabellosen Aufladens hängt in gewissermaßen von der Lösung dieses Problems ab.

Innovation hat immer Menschen, die sich gegen sie erheben. Aber die große Mehrheit wird drahtlose Lösungen als Teil ihres Lebensstils annehmen. Das kabellose Aufladen hat den Charakter eines Wunschtraums und wird von manchen mit dem Konzept des Perpetuum Mobile verglichen. Aber es gibt bereits erste Anzeichen dafür, dass die Zukunft des drahtlosen Aufladens zum Standard werden wird. Die Menschen verlangen es. Und wenn es diese Nachfrage und die damit einhergehende Fähigkeit, einen Haufen Geld zu verdienen, gibt, ist die Lösung nie weit entfernt. Warten Sie ab!

Natürlich ist all dies darauf ausgerichtet, das Leben so einfach wie möglich zu machen. Sie müssen nicht Jahre oder gar Jahrzehnte warten, um kabelloses Laden zu erleben. Es ist heute hier. Das Wireless Power Consortium wurde gegründet, um Strategien für die industrielle Entwicklung vorzubereiten und ein Forum zu bieten, in dem die Menschen auf die internationale Normung reagieren können. Wir sind hier, um die Zukunft schon heute zu Ihnen zu bringen.